Zahide Özkan-Rashed zum Thema Heimat und Identität

Die Autorin im Interview bei Sigi Lieb

Zahide Özkan-Rashed kam im Alter von zwei Jahren als Gastarbeiterkind im Zuge der Familienzusammenführung nach Deutschland. Heute arbeitet die 55-Jährige als Ärztin. Sie ist Kardiologin und Phlebologin, Frau, Mutter, Muslima, Türkin und Deutsche – Identitätskonflikten auf ihrem Weg hat sie sich aktiv gestellt. In ihrem Buch Hab keine Angst beschreibt sie ihre inneren Konfikte als Wandelerin zwischen den Welten.

Diplom-Sozialwirtin Sigi Lieb schreibt in ihrem Blog www.gespraechswert.de über Wahrnehmung, Kommunikation und Vorurteile sowie über Neuigkeiten aus ihrer Arbeit. Das gesamte Interview mit Uahide Özkan-Rashed können SIe unter www.gespraechswert.de/identitaet-sich-den-inneren-konflikten-stellen-folge-25/ nachlesen.

 

Auszeichnungen

Zahide Özkan-Rashed